Coffee

Coffee @ Kukoon – Konzerte der Solidarität

Free WiFi for Refugees!
Soli-Konzertabend mit 3 Bands!

Worum es uns geht?
In Bremen gibt es momentan ca. 25 Übergangswohnheime für Flüchtlinge. Die angekommenen Menschen benötigen neben einem Dach über dem Kopf und Nahrungsmitteln dringend einen Internetzugang, um mit Bekannten und Verwandten kommunizieren zu können, sich zu informieren und sich fortzubilden. Das ist bisher so nicht überall gegeben und dazu möchten wir etwas beitragen.

Wir organisieren ehrenamtlich einen Konzertabend mit 3 großartigen Bremer Bands und Ihr tragt mit euren Spenden dazu bei, den Ausbau von kostenlosem Internet für Flüchtlinge im Land Bremen zu fördern. Die Bands spielen ebenfalls ohne Gage.

Der Eintritt ist frei, aber wir bitten euch um einen Spendenbeitrag ab 10€. Es wird darüberhinaus auch ein paar Soli-Getränke geben, deren Einnahmen ebenfalls im Spendentopf landen. Die Einnahmen werden dem Projekt „Freifunk für Flüchtlinge in Bremen“ gespendet.

Ab 18:00 Uhr steigern wir die Stimmung mit GOODYEAH COLLECTIVE (kerniger Folk-Rock aus der Neustadt), COFFEE (altbekannter und phantastischer Roots-Reggae aus Bremen) und die MAD MONKS (die Skapunk-Tradition aus der Bremer Neustadt). Also kommt zahlreich ins Kukoon!

Wo?
Kukoon – Kulturkombinat offene Neustadt
Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen
Direkt an der Haltestelle 4 / Rotes Kreuz Krankenhaus

http://kukoon.de/

http://www.madmonks.de/
http://www.coffeemusic.de/
https://goodyeahcollective.bandcamp.com/